Melden Sie hier Ihre Naturbeobachtungen PDF
Sonntag, den 27. Dezember 2009 um 09:20 Uhr

Der neue Auftritt der Naturschutz Vereins Ruswil bietet die Gelegenheit, besondere Naturbeobachtungen, die auf der Fläche der Gemeinde Ruswil gemacht werden, mitzuteilen und kartographisch festzuhalten.
Machen Sie mit und tragen Sie damit dazu bei, dass mit der Zeit ein aussagekräftiges und interessantes Bild über die Vielfalt der Natur in unserer Gemeinde entsteht.

 

Die Erfassung eines neuen Eintrages ist einfach und intuitiv. Neben den Daten zu Ihren Beobachtungen  können Sie auch je eine Foto hochladen (beachten Sie die Maximalgrösse von 10 MByte). Ausserdem können Sie den genauen Ort Ihrer Beobachtung auf der Google-Maps-Karte eintragen.

Der neue Beobachtungseintrag wird nach der Erfassung automatisch dem verantwortlichen NVR-Redaktor gemeldet. Dieser prüft die Meldung, vervollständigt sie (Kategorisierung) und gibt sie schliesslich frei. Sie erhalten nach der Freischaltung jeweils eine E-Mail. Nach der Freigabe erscheint Ihre Beobachtung zusätzlich unter "Alle Beobachtungen" und wird in der Rubrik der 5 aktuellsten Beobachtungen aufgeführt.

Solange der neue Eintrag nicht freigegeben ist, können Sie ihn löschen oder bearbeiten (z.B. nachträglich eine Foto hochladen usw.).

 

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

  • Um Beobachtungen eingeben zu können, müssen Sie bei uns registriert sein. Benutzten Sie dazu bitte unser Registrierungsformular.
  • Eine detaillierte Beschreibung / Anleitung zur Erfassung von neuen Einträgen finden Sie im unten angefügten Attachment.

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

 

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (Anleitung Naturbeobachtungen.pdf)Anleitung Naturbeobachtungen erfassen[PDF-Format]806 Kb