Aufgrund der aktuellen Einschränkungen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie findet die Veranstaltung "Tänzer im Wind" vom 27.06.2020 nicht statt.

hikingtrails

Titel Description Upload01 Upload02 Upload03 Image Autor Zugriffe
Auf fliegenden Rädern zu wunderbaren Aussichten files/wanderungen/Radwanderung Elischwand.pdf images/nvr/wanderungen/DSC06156.JPG Zugriffe: 2501
Ballmoos und Sal-Weiher files/wanderungen/Ballmoos und Sal-Weiher.pdf images/nvr/wanderungen/P1030058.JPG Zugriffe: 2156
Bergen - Kleinod an der Aushubdeponie files/wanderungen/Bergen.pdf images/nvr/wanderungen/bergen.jpg Zugriffe: 2407
In die Gauchsrüti - die Parade der Orchideen files/wanderungen/Gauchsueti.pdf images/nvr/wanderungen/K07_Gauchsrueti_PS6276.JPG Zugriffe: 2306
Rüediswilermoos: Auf den Spuren der Torfstecher files/wanderungen/Rueediswilermoos.pdf images/nvr/wanderungen/P1010107.jpg Zugriffe: 2606
Via Hellbühl zum Schorehüsli files/wanderungen/Schorehuesli.pdf images/nvr/wanderungen/schorehuesli.jpg Zugriffe: 2304
Wanderung in den wilden Süden files/wanderungen/Hinder Aemmeberg.pdf images/nvr/wanderungen/DSC00108.jpg Zugriffe: 3001
Wanderung zum Forewäldli files/wanderungen/Sandloch und Forewaeldli.pdf images/nvr/wanderungen/K10_Forenwaeldli_PS6365.JPG Zugriffe: 2514
Zu den imposanten Bielbachfällen files/wanderungen/Bielbachfaelle und Rainboden.pdf images/nvr/wanderungen/2010-07-18_Unterer-Bielbachfall-14_CF.jpg Zugriffe: 2610
Zu den Stäubligbachfällen Eine reizvolle Wanderung entlang dem urtümlichen Stäubligbachtobel mit imposantem Wasserfall. Sie führt von Wolhusen zum Stäubligbach und über Schächbüel zurück nach Ruswil (8-9 km, 2.5 Std. Wanderzeit). Teilweise feuchte und steile Weiden erfordern gutes Schuhwerk und Trittsicherheit. images/nvr/wanderungen/P9040041.JPG Zugriffe: 2420
Zu Enzianen und Alpenseglern files/wanderungen/Gimmermee und Alpensegler.pdf images/nvr/wanderungen/Gimmermeh.jpg Zugriffe: 2365
Zum Hochmoor Foremoos Die Wanderung führt von der Bus-Haltestelle Moos via Sigigen zum Foremoos. Das Foremoos ist das wertvollste, aber auch fragilste Naturschutzgebiet der Gemeinde Ruswil. Via die Weiler Grabe, Holz und Hapfig führt der Weg zurück an die Bushaltestelle Ziswil. files/wanderungen/Foremoos.pdf images/nvr/wanderungen/foremoos.jpg Zugriffe: 2635
Zum Soppesee files/wanderungen/Soppesee.pdf images/nvr/wanderungen/soppesee01.jpg Zugriffe: 2172